The Fidelio Trio - international piano trio playing a diverse repertoire of contemporary music

...beautifully played...

The Sunday Times

  The Fidelio Trio are Mary Dullea, Adi Tal and Darragh Morgan

Das …Virtuose Fidelio Trio… (Sunday Times), Darragh Morgan, Geige, Adi Tal, Cello und Mary Dullea, Klavier.

Das Trio führt international ein diverses programme auf und überträgt regelmäsig auf BBC Radio 3 sowie auf RTÉ Lyric FM, WNYC, NPR. Sie wurden 2010 in einem Sky Arts Dokumentarfilm portraitiert. Seit ihrem Debut in der South Bank London ist das Fidelio Trio in Wigmore Hall, Kings Place, Purcell Room und Royal Opera House London, sowie in den folgenden Musikfestivals aufgetreten: City of London, Cheltenham Music Festival, St. Magnus International Festival, Huddersfield Contemporary Music Festival, Brighton, Vale of Glamorgan, West Cork Music, Belfast Festival at Queens and National Concert Hall, Dublin, Shanghai Oriental Arts Centre, Casa da Musica (Porto), Centre Culturel Irlandais (Paris), Contemporaneamente Festival, Lodi and Palazzo Albrizzi, Venice (Italy), Johannesburg Music Society, Symphony Space and SubCulture, New York City, Princeton University and MIT Boston.

Ihre umfangreiche Diskographie enthält, Korngold und Schoenberg (Verklärte Nacht arr. Steuermann) für Naxos, die gesamten Klavier Trios von Michael Nyman für MN Records, mehrfache Aufnahmen für NC, Delphian Records sowie für Convivium und eine Debut Portrait CD von dem 2012 Ernst von Siemens Preiträger, Luke Bedford, für Col Legno. Dieses Jahr nimmt das Trio für Resonus Classics die Ravel und Saint-Saëns Trios auf.

Das Trio hat durch eine enge Zusammenarbeit in Meisterklassen mit Komponisten und Auffűrhrungs Studenten in vielen Institutionen gearbeitet unter anderen, Peabody Conservatory John Hopkins University, Curtis Institute of Music, The Royal Conservatoire of Scotland, Royal Welsh College of Music and Drama, Birmingham Conservatoire, University of Manchester, Cardiff University, Cork School of Music, Stellenbosch Conservatorium und WITS Johannesburg. Sie hielten eine Kuenstler Residenz an der University of Illinois at Urbana-Champaign,  die Davenport Residency an der State University of New York, SUNY, sowie eine Kuenstler Residenz an der Cheltenham Festival’s Composer Academy.

In ihrer Förderung Neuer Musik werden vom Trio ständig neue Kompositionen in  Auftrag gegeben. Der Internationale Umfang der Komponisten mit denen Das Fidelio Trio verbunden ist bezieht unter anderenToshio Hosokawa, Charles Wuorinen, Johannes Maria Staud und Michael Nyman mit ein.

Ihre vielen UK und Weltpremièren beinhalten werke von  den Komponisten Gerald Barry, Donnacha Dennehy, Evan Ziporyn, Simon Bainbridge, Edison Denisov and Beat Furrer die sie in Europa, den Vereinigten Staaten so wie in Südafrika und China aufgeführt haben.

2015-16 bringt eine Konzertserie von Französichen Klavier Trios in St. John’s Smith Square, London, eine Kuenstler Residenz auf der University of Birmingham, eine Indien Tournee, sowie eine Großbritannien  und Irland Tournee ‘Beyond Borders’ PRS for Music in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Piers Hellawell und dem TS Eliot preisgekrönten Dichter  SinéadMorrissey.

2016 bringt auch Auftritte in den Musiktagen Cheltenham und Gregynog sowie  eine Weitgehende Asientour.

St Patrick's College, Dublin2015-16 hatte das Trio eine Kuenstler Residenz in St. Patrick’s College sowie in St. Patrick’s College Drumcondra, Dublin City University

BIOGRAPHY © Fidelio Trio
NOT TO BE ALTERED WITHOUT PERMISSION - DECEMBER 2014

 


back to top ↑

site maintained by Two:Design